®Pekasol L

®Pekasol L

PEKASOL L KanisterWärmeträgerflüssigkeit auf Basis 1,2 Propylenglykol

Produktbeschreibung

®PEKASOL L ist eine farb- und geruchlose Flüssigkeit auf Basis Propylenglykol für den Einsatz als Wärmeübertragungsmedium mit hochwirksamen Korrosionsschutzzusätzen und Härtestabilisatoren. ®PEKASOL L ist nitrit-, amin- und phosphatfrei.

 

®PEKASOL L wird als Frostschutz- und Korrosionsschutzmedium im lebensmittelproduzierenden und technischen Bereichen eingestzt, wei z.B, Heiz- und Kühlsystemen, Wärmepumpen Sprinkleranlagen, Lebensmittlkühlung.

Das Inhibitorsystem schützt alle üblicherweise verwendeten metallischen Werkstoffe sicher vor Korrosion und Ablagerungen. Sogar der Einsatz von verzinkten Bauteilen ist möglich. Die Zinkschicht wird zwar über einen langen Zeitraum abgelöst, beeinträchtigt aber  in keiner Weise die Wirkung des Mediums, da neuentwickelte Additive  ein Ausflocken und Ablagern verhindern, und das Zink  in Lösung halten.

Anwendungshinweise

®PEKASOL L ist in jedem Verhältnis mit Wasser mischbar. Eine Konzentration von 20 Vol.% sollte nicht unterschritten werden, da sonst der Korrosionsschutz nicht mehr gewährleistet ist. ®PEKASOL L sollte nur mit Wasser bis zu einer Härte von 20°dH verdünnt werden. Idealerweise wird VE-Wasser (vollentsalzt) verwendet. Alle von pro KÜHLSOLE ausgelieferten fertigen ®PEKASOL L-Verdünnungen werden ausschließlich mit VE-Wasser hergestellt, um eine optimale Wasserqualität zu gewährleisten.

Die im Anlagen- und Heizungsbau üblicherweise eingesetzten Dichtungswerkstoffe werden nicht angegriffen. Bitte achten Sie bei der Auswahl der Dichtungen (z.B. bei Pumpen) auf die  Glykolbeständigkeit. Nicht beständig sind Polyurethan-Elastomere, PVCweich und Phenol-Formaldehyd-Harze. Die Eignung der Dichtungsmaterialien und Kunststoffbauteile ist vom jeweiligen Hersteller einzuholen. Im Besonderen sind die thermischen Einsatzgrenzen zu beachten.
®PEKASOL L ist für die Verwendung in Pressfittingsystemen von Geberit-Mapress und von Viega freigegeben bzw. geeignet.

Weitere technische Informationen zum Produkt finden Sie im Produktdatenblatt, welches Sie im Downloadbereich erhalten.

Als Wärmeträger für Anwendungen im Lebensmittelbereich mit Zertifizierung nach HT1
empfehlen wir Ihnen unser Produkt PEKASOL FG.